12. März 2022

 

Neue Strukturen bei den Country Freunden Frutigen

An der Mitgliederversammlung des Vereins Country Freunde Frutigen Mitte März wurden zwei neue Mitglieder in den Vorstand gewählt. Für das Ressort Finanzen wird zukünftig die Treuhänderin Barbara Kästli zuständig sein. Für den Bereich Events zeichnet sich ab sofort Beat Mühlemann verantwortlich. 

Hanspeter Ryter ist und bleibt Vereinspräsident. Zudem ist er beim diesjährigen Festival als OK Chef und für den Bereich Infrastruktur zuständig. Für das Festival 2023 ist geplant, dass Beat Mühlemann das Kommando übernehmen wird. Beat Mühlemann ist Schlagzeuger, Tontechniker, Booker und Inhaber von zwei Firmen. Gemeinsam mit dem langjährigen Marketingspezialisten Ed Bouchard wird Mühlemann dem Country Festival einen neuen Drive geben. «Der Fokus liegt per sofort bei der Crowdfunding-Kampagne. Bis zum 30.03.22 möchte der Verein möglichst viele Leute dazu animieren mitzumachen» so Mühlemann. 

 

Dieses Jahr steht das Country Festival in Kandersteg ganz im Zeichen der Schweizer Country-Bands. «Es gibt in der Schweiz so viele gute und starke Bands, diesen wollen wir eine Plattform bieten», so Hanspeter Ryter, Präsident des Vereins. «Der Verein ermöglicht seit Jahren diesen beliebten Anlass. Ich habe nun die Aufgabe, das Festival im Markt noch besser zu positionieren. Sei es durch Sponsoring, Werbemassnahmen oder im Social Media Bereich», so Mühlemann. Mit der Treuhänderin Barbara Kästli holte man sich zudem fundiertes Fachwissen für das Ressort Finanzen ins Boot. 

Das Country Festival Frutigen findet auf der Bahnhofmatte in Kandersteg statt. Neu im Programm ist das 1. Kandersteg Line Dance-Turnier, das im Rahmen des Festivals am 21. August abgehalten wird.